LIVING IN A BOX

Collection of Artefacts 2021

Internationales Design-Netzwerk · Ein Projekt von Dominik Harborth und Silke Ihden-Rothkirch, Berlin · Start: April 2021

We called international designers and artists for contributing to Living in a Box – Collection of Artefacts. The object’s limit is 10/10/10 cm – the size of a little cardboard box. The website livinginabox-collection.com is the virtual showcase of the growing participation. Works will be presented there in the order of their arrival. We share the process in our Box Journal and on Instagram: livinginabox.collection

»Impfstoff-Ampullen und FFP2-Masken sind nicht einzigen Objekte, die für das Jahr 2021 stehen. Wir denken, es gibt noch andere Dinge, die vieles erzählen können: von Ideen und Formen, unserem Alltag und seinen Räumen, von Gegenwart und Zukunft – und den Menschen, die all das gestalten. Die Living in a Box Collection sammelt hierzu Beiträge von Designer*innen und Künstler*innen.«