Thema Design

Von Glas und Stahl · Gespräch am 14.6.2024

Architektur und Design im Palast der Republik. Mein Pecha-Kucha-Beitrag: »Produktkultur mit Bauhaus-Erbe. Edelstahlgeschirr von Christa Petroff-Bohne«. Ein Plädoyer für Langlebigkeit …

Eine Veranstaltung der PalastBar, Stiftung HumboldtForum Berlin
humboldtforum.org/de/programm/termin/gespraech/von-glas-und-stahl-129275/

Christa Petroff-Bohne zum 90.

Geburtstagsempfang mit Mini-Werkschau · Februar 2024
Mies van der Rohe Haus, Berlin-Hohenschönhausen

Retrotopia · Finissage am 16.7.2023

Ein letzter Blick in die Sonderausstellungshalle am Kulturforum …
und nach dem Rundgang mit Retrotopia-Kurator*innen spielte die Bolschewistische Kurkapelle schwarz-rot auf.

Retrotopia · IDZ-Exkursion am 11.7.2023

Rundgang durch die Sonderausstellung »Retrotopia – Design for Socialist Spaces«
Elf Designkapseln zeigen unbekannte Gestaltungsprojekte aus ehemals sozialistischen Ländern Europas einschließlich Ex-Jugoslawiens. Kuratorin Dr. Claudia Banz hatte co-kuratorische Teams aus Bratislava, Brno, Budapest, Eisenhüttenstadt, Kiew, Ljubljana, Prag, Tallinn, Vilnius, Warschau, Zagreb und Berlin ins Kunstgewerbemuseum Berlin eingeladen, jeweils einen Beitrag für den öffentlichen Raum und die private Sphäre zu inszenieren.

IDZ-Mitglied Silke Ihden-Rothkirch war als Co-Kuratorin und Redakteurin am Projekt beteiligt und wird den Rundgang durch die Ausstellungshalle im Kulturforum am 11. Juli begleiten. Hier entlang zum IDZ-Kalender.

Ausstellungsansicht, Kunstgewerbemuseum + Kulturforum 2023, © Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker

Retrotopia · Ausstellung

Ein Kurator:innenteam aus zehn postsozialistischen Ländern gestaltete im Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin die Sonderausstellung »Retrotopia. Design for Socialist Spaces« vom 25.3.–16.7.2023. Hier entlang zur Website des Museums.

Kurator:innen: Polina Baitsym, Alex Bykov, Melinda Farkasdy, Judit Horváth, Helena Huber-Doudová, Silke Ihden-Rothkirch, Karolina Jakaitė, Viera Kleinová, Rostislav Koryčánek, Mari Laanemets, Kai Lobjakas, Florentine Nadolni, Anna Maga, Kaja Muszyńska, Cvetka Požar, Klára Prešnajderová, Alyona Sokolnikova, Koraljka Vlajo. Konzept und Leitung: Claudia Banz · Ausstellungsdesign: Schroeder Rauch

Das Begleitbuch zur Ausstellung ist im Kettler Verlag erscheinen. Gestaltung: cyan berlin

IDZ-Mitglieder stellen sich vor · Interview

Das Internationale Designzentrum Berlin stellt jeden Monat eines seiner Mitglieder vor – im Mai ’22 meine Person. Hier entlang zum IDZ-Interview.

Die Designerin Christa Petroff-Bohne · Vortrag und Gespräch

Werkbundarchiv – Museum der Dinge · 16. Dezember 2021, 19 Uhr
(coronabedingt verschoben, neuer Termin folgt)

Abendveranstaltung in der Sonderausstellung Alltag formen! Bauhaus-Moderne in der DDR mit Christa Petroff-Bohne.
Jörg Petruschat, Professor für Theorie und Geschichte des Designs an der weissensee kunsthochschule berlin, wird in einer Einführung über die Aktualität von Themen und Haltungen im Entwerfen von Christa Petroff-Bohne sprechen.
Silke Ihden-Rothkirch, Diplom-Designerin, Redakteurin und Autorin, wird mit ihrer ehemaligen Professorin über Lehren und Lernen des Gestaltens ins Gespräch kommen.
Zu Informationen und Anmeldung im Werkbundarchiv – Museum der Dinge, Oranienstraße 25, 10999 Berlin

Schönheit der Form · Ausstellung in Hamburg

»Schönheit der Form. Die Designerin Christa Petroff-Bohne«
9.7.–24.10.2021, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg

Hurra Hurra · Designpodcast der Burg

Designpodcast Folge 13 · Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, 19. Oktober 2020

Schöne Formen: Die Grundlagen vieler Designausbildungen beinhalten auch heute noch eine vertiefte Auseinandersetzung mit Körpern und Kurven. Ist das formale Denken und Arbeiten mit Gips in Zeiten von CAD-Software und Renderings noch von Bedeutung? Sind Themen wie handwerkliche Perfektion, Intuition, Schönheit oder Harmonie noch relevant? Warum ist dieses Gestalten und Formulieren vielleicht gerade so wichtig?

Die Designpublizistin Silke Ihden-Rothkirch und Prof. Christian Zöllner sprechen über Positionen zur formalen Gestaltfindung und auch über Designausbildung in der Wendezeit.

Schönheit der Form · Ausstellungsgespräch

Mit den Kurator*innen Prof. Jörg Petruschat und Silke Ihden-Rothkirch in der Ausstellung »Schönheit der Form. Die Designerin Christa Petroff-Bohne«
Samstag, 5. September 2020, 14 Uhr, Kunstgewerbemuseum Dresden, Schloss Pillnitz

Schönheit der Form · Ausstellung in Dresden

»Schönheit der Form. Die Designerin Christa Petroff-Bohne«
Kurator*innen: Klara Němečková (SKD), Silke Ihden-Rothkirch, Prof. Jörg Petruschat · Ausstellungsgestaltung: Katleen Arthen · Ausstellungsgrafik: Torsten Köchlin, Joana Katte
Kunstgewerbemuseum Dresden, Wasserschloss Pillnitz · 26.6.–1.11.2020
Download Flyer

schoenheit der form kunstgewerbemuseum

Schönheit der Form · Buch

»Schönheit der Form. Die Designerin Christa Petroff-Bohne«
Herausgeber*innen: Jörg Petruschat und Silke Ihden-Rothkirch
Gestaltung: Sophie Alex
288 Seiten · Klappenbroschur · 20,5 x 30,5 cm
ISBN 978-3-947045-17-4 · form+zweck Verlag · Berlin, 2020

Mit Beiträgen von Angelika Petruschat, Silke Ihden-Rothkirch, Christa Petroff-Bohne und Jörg Petruschat · Fotografien von Georg Eckelt, Heike Overberg, Christian Brachwitz, Ulrich Wüst u. a.

Yamawaki Michiko · Buchlektorat

»Yamawaki Michiko. Eine japanische Bauhausgeschichte«
Eine ungewöhnliche Biografie, erschienen anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Bauhaus · Text und Buchgestaltung: Mariko Takagi. Herausgeberin: Wita Noack · Mies van der Rohe Haus · Lektorat: Silke Ihden-Rothkirch · Zeichnungen Anika Takagi · 432 Seiten · deutsch/englisch · Klappenbroschur · 13,6 x 21 cm · ISBN 978-3-947045-16-7 · form+zweck Verlag · Berlin 2019

yamawaki-michiko-takagi-titel

Arbeiten an der Form · Ausstellung

»Arbeiten an der Form. Gefunden in den Tiefen des Hochschulkellers«
Ausstellung von Jörg Petruschat, Kristin Dolz, Silke Ihden-Rothkirch und Angelika Petruschat · Studienarbeiten in Gips aus dem fachbezogenen Grundlagenstudium bei Prof. Christa Petroff-Bohne und Prof. Alfred Hückler · weissensee kunsthochschule berlin · 24.5.–7.6.2018

Geräuschkulissen. Fünf Anmerkungen zur akustischen Dimension des Designs · Beitrag

»Geräuschkulissen« Beitrag in Neuwerk – Magazin für Designwissenschaft
Neuwerk-Magazin #4 – Stille
Herausgeber / Redaktion: Christian Buchner, Annika Fröhlich, Diana Maria Hurtado Turijllo, Anne Isenberg, Silke Meffert, Julia Sommerfeld · ISBN 978-3-935053-82-2 · Publikation der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle im form + zweck Verlag · Berlin 2015

Burg-Enzyklopädie · Jubiläumsband 100 Jahre BURG

Herausgeber: Matthias Noell · Nr. 26 der Schriftenreihe Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle · ISBN 978-3-935053-85-3 · form + zweck Verlag · Berlin 2015

Meine Beiträge: »Form+Zweck«, »Handwerkerschule Burg Giebichenstein«, »Industrie«, »Plaste«, »Rhythmische Gymnastik«, »Richtungsloser Fleck«

Die Burg Giebichenstein in Halle – ein Hochschuljahrhundert alphabetisch geordnet

Designlehren – Wege deutscher Gestaltungsausbildung · Buch

»Designlehren – Wege deutscher Gestaltungsausbildung« · Herausgegeben vom Fachbereich für Gestaltung der Hochschule Darmstadt · Ausgangspunkt: 100 Jahre Lehrtradition auf der Darmstädter Mathildenhöhe · Autoren: Kai Buchholz und Justus Theinert unter Mitarbeit von Silke Ihden-Rothkirch
Hardcover, magnetisch, 2-teilig · 424 Seiten · 215 × 250 mm · ISBN 978-3-89790-272-5 · Arnoldsche Art Publihers, Stuttgart 2007 · Auszeichnung »Die Schönsten Deutschen Bücher 2007«